Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Trotz aller Lockerungen können die beliebten Spiele im schottischen Stil dieses Jahr nicht stattfinden. Der VfL Lüerdissen hat sich aber etwas einfallen lassen.

Keine Großveranstaltungen bis zum 31. August – das ist auch das Aus für die Hihgland Games im Lüerdisser Waldstadion. Die Veranstalter möchten die Lemgoer trotzdem zu kreativen sportlichen Wettkämpfen auffordern. Die Idee: Familien denken sich selbst Spiele aus, die zum Geist der Highland Games passen. Von ihrer Aktion drehen sie ein Video und schicken es dem VfL. Aus den besten Ideen entsteht ein Gesamtvideo. Das alles läuft unter dem Titel „Homeland Games“.

Als Beispiel können Klassiker wie Tauziehen oder Kissenschlacht gezeigt werden, aber auch eigene Spielideen sind willkommen. Und wie bei den „großen“ Highland Games seien Gesichtsbemalung und Kostümierung gern gesehen. Dazu sind Kinder aufgerufen, Bilder von den Highland Games zu malen. Für die schönsten Bilder und Videos gibt es Preise, außerdem werden sie auf der Website des Vereins und auf Facebook veröffentlicht.

Wichtig: Das Video muss im Querformat aufgenommen werden und eine Erklärung für die Veröffentlichung muss beigefügt werden. Einsendeschluss ist der 1. Juni. Alle weiteren Infos unter https://vfl-lueerdissen.de/homeland-games.html