Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Die Infektionszahlen steigen weiter. Daher dürfen morgen keine Zuschauer zum Handballspiel.

"Leider ist der Fall eingetreten, der zu befürchten war", schreibt der TBV Lemgo in einer Pressemitteilung. Das Ordnungsamt Lemgo hat dem TBV Lemgo Lippe heute mitgeteilt, dass beim Heimspiel am morgigen Donnerstag um 19 Uhr gegen den TuSEM Essen keine Zuschauer zugelassen sind.

Gemäß der Anlage „Hygiene-und Infektionsschutzstandards“ zur Corona-Schutzverordnung NRW sind Zuschauer bei einer Wocheninzidenz über 35 und einem nicht klar eingrenzbaren Infektionsgeschehen ausgeschlossen. Diese Voraussetzungen liegen zurzeit im Kreis Lippe vor, der tagesaktuelle Inzidenzwert liegt bei 47,8. In Lemgo gibt es 21 neue Corona-Fälle, 34 neue Infektionen sind es in Lippe.

Das Spiel wird morgen Abend bei Sky live übertragen, die anschließende Pressekonferenz kann im Livestream auf dem TBV-Youtube-Kanal verfolgt werden. Während des Spiels berichtet der TBV in seinen sozialen Medien (Facebook, Instagram und Twitter) über Zwischenstände und Spielgeschehen.

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einem Abo oder einer Spende.