Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

 

Bereits jetzt haben ca. 11.000 Wählerinnen und Wähler Briefwahl beantragt. Ca. 7.000 rote Wahlbriefe sind bereits wieder zurück und warten im Rathaus auf die Auszählung am Wahltag ab 18.00 Uhr.

Die Alte Hansestadt Lemgo weist die Wählerinnen und Wähler in Lemgo auf die Bundestagswahl am Sonntag 26.09.2021 hin. Wer seine Unterlagen noch zuhause liegen hat, wird gebeten, sie bis zum 23.09.2021 in einen Briefkasten der Deutschen Post oder bis zum 26.09.2021 um 18.00 Uhr in den Briefkasten des Rathauses einzuwerfen.

Wer seine Unterlagen bisher noch nicht erhalten hat, möge sich bitte bei der Abteilung Wahlen unter den Telefonnummern 05261/213 203 oder 213 201 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Am Wahltag sind die 22 Wahllokale von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Einzige Änderung bei den Wahlräumen ist der Wegfall der Remise hinter der VHS in der Breiten Straße. Das Wahllokal für den Wahlbezirk 041 Lemgo – Mitte 2 wurde in das Forum des Engelbert-Kaempfer-Gymnasiums,Rampendal 63 verlegt. Die Wählerinnen und Wähler wurden darüber bereits in der Wahlbenachrichtigung Mitte August informiert.

Aufgrund der Corona-Situation wurde ein Hygienekonzept aufgestellt und eine „Einbahnstraßenregelung“ für die Laufwege der Wählerinnen und Wähler geschaffen. Durch Schilder und Bodenmarkierungen werden die Personen durch das jeweilige Wahllokal unter Einhaltung der Abstandsregeln (1,5 Meter) geleitet. Desinfizierte Stifte, Desinfektionsspender und Reinigungsmittel zur Oberflächenreinigung stehen vor Ort zur Verfügung. Die Wahlräume werden regelmäßig gelüftet. Lt. Bundeswahlleiter besteht Maskenpflicht (Medizinische Maske oder FFP-Maske). Bereits n der Wahlbenachrichtigung wurden die Wähler gebeten, eigenen Mundschutz und ein eigenes Schreibgerät mitzubringen.

Die rund 200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden zusätzlich durch Plexiglasscheiben geschützt. Sie dürfen lt. Bund hinter der Scheibe bzw. bei Abstand auf das Tragen einer Maske verzichten.

 

Quelle: Stadt Lemgo

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.