Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Vorschläge können beim Ehrenamtsbüro eingereicht werden.

 Neben den Verdienstorden des Bundes und des Landes verleiht der Kreis Lippe seit 2009 jedes Jahr den Lippischen Ehrenring an ehrenamtlich tätige Personen und Gruppen. „Mit unserem lippischen Verdienstorden möchten wir die Engagierten würdigen und Ihnen danken. Gerade in dieser besonderen Zeit finde ich es wichtig zu zeigen, wie bedeutsam das Ehrenamt für unsere Gesellschaft ist und das wir hier in Lippe unzählige Menschen haben, die ihre Freizeit der Gemeinschaft widmen“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann.

Einzelpersonen und aktive Gruppen, die sich seit vielen Jahren oder in außergewöhnlichen Projekten ehrenamtlich engagieren, können von allen Bürgerinnen und Bürgern vorgeschlagen werden. Eigenanregungen sind dabei ausgeschlossen.

Auch in 2021 werden wieder sechs Lippische Ehrenringe sowie zwei Sonderpreise ausgelobt. Der Sonderpreis für jugendliches Engagement ist seit 2017 fester Bestandteil der Verleihung. „Besonders zu Zeiten der Corona-Pandemie ist deutlich geworden, wie wichtig die jungen Mitglieder für die verschiedenen Vereine und Organisationen sind. Ohne das Engagement unserer jungen Lipperinnen und Lipper ist der Bestand unserer Vereine und Organisationen gefährdet“, betont Rike Denise Richter vom Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe.

Anregungen für den Ehrenring können bis zum 31. Oktober eingereicht werden. Die Verleihung der Orden soll Anfang 2022 stattfinden.

Weitere Informationen zum Lippischen Ehrenring erteilt das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe unter 05231 62-5000 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Quelle: Kreis Lippe

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.