Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Familie Grote hat sich das ehemalige Gasthaus "Waldfrieden" umgebaut. Unter dem Wohnzimmer dürfen jetzt wieder Gäste feiern.

Die Après-Ski-Party am Schloss war ein Erfolg - auch ohne Schnee. Am Samstag war es rappelvoll.

Der dritte Bürgermeisterkandidat ist bekannt. Arne Brand vom Landesverband Lippe tritt für die SPD an.

Es geht um Hexen, Juden, reiche Kaufleute und ehrwürdige Nonnen: Rund um die Feiern „700 Jahre St. Marien“ laden die Stadtführer zu besonderen Rundgängen ein.

Erste Vorarbeiten laufen bereits: An der chemischen Reinigung an der Ecke Neue Torstraße/Slavertor-Wall sind Büsche zurückgeschnitten worden. Hier werden in diesem Jahr umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. Auf dem Grundstück wurden laut einer Mitteilung der Stadt Lemgo Kohlenwasserstoffe nachgewiesen, die den Boden und das Grundwasser belasten. Für die Reinigung des Bodens muss nun eine großflächige Baustelle eingerichtet werden.

Anne Miebach möchte einen neuen Chor gründen. Die Chorleiterin, Musiklehrerin und Sängerin wird dabei moderne Konzepte ausprobieren. Was das bedeutet, erklärt sie im Interview.

Als wesentlichen Teil des Klimaschutz-Konzeptes wollen die Stadtwerke ihr Wärmenetz erweitern. Konkrete Pläne gibt es für Brake.

Die Voßheider haben es krachen lassen: Nach drei Stunden Show-Programm stieg die Riesenparty in der Mehrzweckhalle.

Die Filiale in der Mittelstraße wird in diesem Jahr geschlossen. Laut Medienberichten sind in ganz Deutschland 13 Standorte betroffen. Weitere Schließungen wird es auch in Frankreich geben. In Lemgo wird damit die große Geschäftsfläche wieder frei, die einst Karstadt nutzte.

Laut eigenen Angaben auf ihrer Homepage betreibt die Modekette derzeit 449 Filialen in Deutschland. Als Grund für die geplanten Schließungen werden Umsatzrückgänge angegeben.

Die Stadt Lemgo möchte den Wochenmarkt attraktiver machen. Probier- und Verzehrangebote am Abend sollen für regionale Produkte werben.

Beim Schulkonzert in der Südschule beweisen einige Kinder viel Talent.

 Die Mitglieder der integrativen Karateabteilung des Dojo Lemgo-Lippe haben Karateprüfungen nach den Richtlinien des Deutschen Karateverbandes (DKV) mit Erfolg abgelegt. 

Männliche Küken legen keine Eier und setzen weniger Fett an. Deshalb sind sie für die Geflügelwirtschaft unbrauchbar und landen im Schredder. So sterben jedes Jahr knapp 50 Millionen männliche Küken. Forscher sind deshalb schon lange auf der Suche nach einer Methode, um das Geschlecht der Küken schon im Ei zu bestimmen. Einem Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) an der TH OWL und der Hochschule Coburg ist das jetzt gelungen.

Einige Lemgoer müssen sich an neue Wahllokale gewöhnen. Auslöser ist eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.

Der TBV Lemgo Lippe ist bei der Suche nach einem Ersatz für den am Kreuzband operierten Fabian van Olphen fündig geworden und hat den Abwehrspezialisten Evars Klešniks für den Rest der Saison 19/20 verpflichtet.

Die Lemgoer vernetzen sich immer mehr. Am Mittwochabend ist Brake offiziell in der Lemgo-App an der Start gegangen.

Dr. Katharina Kleine Vennekate kandidiert für die Grünen für das Amt der Bürgermeisterin. Das hat der Ortsverband in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Die Klärschlammverbrennung direkt vor Ort ist vom Tisch. Dafür gibt es neue Pläne für die Nutzung erneuerbarer Energien – und da steht die Förderzusage bereits.

Die Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt hat ihren Sponsoringvertrag beim TBV Lemgo Lippe vorzeitig um zwei Jahre verlängert und gleichzeitig ihr Engagement ausgeweitet. Ab sofort findet sich das Logo des Versicherungsunternehmens auf dem Trikotrücken oberhalb der Spielernummer.

Rund 800 Menschen, die geflüchtet sind, leben in Lemgo. Die meisten von ihnen sind inzwischen anerkannt. Das beeinflusst die Arbeit der freiwilligen Helfer.

Sieben Ausstellungen sind für dieses Jahr geplant, eine weitere läuft bereits. Es sind Künstler aus der Region beteiligt, die zum Teil sehr aktuelle Themen aufgreifen.

Das Pflaster am südlichen Stadteingang sieht schön aus, ist aber schlecht befahrbar. Ein Vorschlag: eine glatte Fahrspur für Rollatoren und andere, die auf Rädern unterwegs sind.

Der Rotary-Cup lockte mehr als 250 Teilnehmer auf das Eis. Damit endet die Lemgoer Wintersport-Saison.

Die Grüne Jugend Lemgo hat im Parteibüro einen kleinen Markt für Tauschgeschäfte abgehalten. Die Veranstalter möchten die Aktion regelmäßig wiederholen.

15 Teams messen sich in der Stadtmeisterschaft. Die "Lazy Tigers" holen den Titel, Daria Dawido qualifiziert sich für das Finale. Zuvor haben viele Teilnehmer den Sport ausprobiert.

Der erste Bürgermeister-Kandidat steht fest. Der parteilose Bauamts-Chef möchte die konstruktive Zusammenarbeit im Stadtrat weiterführen.

Zehn Monate vor der Wahl ist sicher: Lemgo bekommt einen neuen Bürgermeister. Bauamtsleiter Markus Baier wird für das Amt kandidieren.

Akteure von Stadt, Kreis und Sportvereinen haben sich erfolgreich um Fördergelder beworben. Damit sollen Angebote für den Nachwuchs geschaffen werden.

Kreisläufer Christoph Theuerkauf, dessen Vertragsende im November verkündet wurde, bleibt dem TBV Lemgo Lippe erhalten und wechselt in die Geschäftsstelle des Handball-Bundesligisten.

In Lemgo wurde im vergangenen Jahr viel gebaut. Warum trotzdem noch Wohnungen fehlen – und was das Land damit zu tun hat.

Seit 33 Jahren fördert Lemgo „Junge Kunst“. Die diesjährige Preisträgerin zeigt im Eichenmüllerhaus „Anziehendes“ und verwandelt einen Raum in ein Meer.

Fabian Schröder leitet die Lemgoer Museen. Im Hexenbürgermeisterhaus spricht er über neue Medien, Überraschungen und verbreitete Irrtümer.

Die Südschule hat einen sicheren Fußweg vom Combi-Parkplatz bis zum Schultor markiert. Vier weitere Schulen haben ebenfalls Probleme mit dem Verkehr.

Die Stadtwerke rechnen mit vielen Neuzulassungen in 2020. Die Feuerwehr bereitet sich ebenfalls vor.

Zum Ende der Eislauf-Saison steht Lemgo ein Wintersport-Tag ins Haus - ganz ohne Schnee, aber mit zünftiger Après-Ski-Party.

Die Schilder stehen: Ab sofort ist die Pideritstraße eine Einbahnstraße. Autos dürfen nur noch vom Bruchweg aus einfahren und müssen den Rückweg über die Leopoldstraße und die Konsul-Wolff-Straße nehmen. Der Verkehrsausschuss war mit dem Beschluss Ende 2019 einem Bürgerantrag gefolgt. Die Regelung soll erst einmal für ein Jahr gelten, dann wird geprüft, wie sie sich bewährt hat. Als Einbahnstraße soll die Fahrradstraße vor allem für Radler sicherer werden. Entsprechend dürfen Fahrräder auch weiterhin in beiden Richtungen fahren.

https://mein-lemgo.de/index.php/politikwirtschaft/230-pideritstrasse-wird-einseitig-dicht-gemacht

Die Firma Goldbeck präsentiert den Neubau noch vor dem ersten Spatenstich - als 3D-Modell. Auftraggeber und zukünftige Nutzer haben die Räume virtuell erkundet.

Zum 700-jährigen Bestehen gibt es rund um die lutherische Neustadt-Kirche 2020 ein großes Fest im Zeichen des Mittelalters.

In der Phoenix-Contact-Arena geht es um die große Welt im Kleinen: Modelleisenbahnen und -autos locken Besucher aus ganz OWL nach Lemgo.

In Brake sind am Samstag wieder die Weihnachtsäume geflogen. Für Rekordwürfe waren die Bedingungen allerdings ungünstig.

Das Land NRW halbiert die Straßenbaubeiträge – aber nicht für den Erstausbau. Für die meisten Bauprojekte in Lemgo bleibt es bei einem Anwohneranteil von 90 Prozent.

Im kommenden Jahr soll in Lemgo einiges digitaler werden. Anregungen hat sich die Alte Hansestadt unter anderem von Jugendlichen geholt.

Die Rettungsleitstelle in Lemgo verzeichnet einen Jahreswechsel ohne größere Einsätze. Die Feuerwehr musste dennoch raus - zu einem Fehlalarm.