Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Statt mit Führungen möchte Stadtführer Werner Kuloge die Lemgoer mit einer besonderen Aktion in Weihnachtsstimmung bringen.

In diesem Jahr kann Werner Kuloge nicht wie gewohnt seine Runden als NAchtwächter durch Lemgo drehen. Trotzdem soll in der Adventszeit der Nachtwächter Corona-konform in Erscheinung treten – und zwar ab sofort bis zum 4. Advent (20. Dezember). In diesem Zeitraum wird er täglich um 17 Uhr für ca. 5 Minuten Adventslieder vom städtischen Turm der Nicolaikirche singen.

Damit möchte er laut Pressemitteilung auf das nahende Weihnachtfest einstimmen und Freude bereiten. Er möchte aber auch zur Solidarität mit allen Branchen aufrufen, die unmittelbar wirtschaftlich vom Lockdown betroffen sind: Kunst, Kultur und Gastronomie, um nur einige zu nennen.

Gleichzeitig soll an diejenigen erinnert werden, die tagtäglich gegen die Corona-Pandemie ankämpfen: Zuvörderst im medizinischen und pflegerischen Bereich; aber auch an alle, die beispielsweise im Handel oder den Schulen weiterhin unseren Beifall verdienen.

Und nicht zuletzt soll der Gesang auch ein kleines Stück Kraft zum Durchhalten vermitteln. Zum Durchhalten darin, weiter bestmöglich sich und seine Nächsten zu schützen, wenn auch manche Maßnahmen Mühe bereiten.

 

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einem Abo oder einer Spende.