Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Stadtwerke Lemgo starten weiteres Klimaschutzprojekt.

 

Jeden Samstag kostenfrei mit dem STADTBUS und den Regionalbussen durch Lemgo fahren – fast ein ganzes Jahr lang: Mit diesem Angebot setzen die Stadtwerke ab dem 21. August 2021 ein weiteres Zeichen für den Klimaschutz. Mit den Freifahrten ins Wochenende laden sie die Lemgoer Bürger*innen dazu ein, den Umstieg vom Pkw zur klimafreundlicheren Mobilität mit den Bussen regelmäßig zu erproben. Das Angebot gilt zunächst bis zum 25. Juni 2022.

Eine gut funktionierende Verkehrswende braucht einen attraktiven, nachhaltigen Nahverkehr“, meint Stadtwerke-Bereichsleiter Andreas Becker. „Je mehr Menschen samstags statt des eigenen Pkws den STADTBUS und die Regionalbusse für ihre Einkaufs- und Freizeitfahrten nutzen, umso mehr reduzieren sich die Feinstaub-, Lärm- und CO2-Emissionen in der Stadt. Die Luftqualität verbessert sich und Lemgo wird als Lebensraum noch einmal attraktiver.“,so steht es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke Lemgo.

Auch Wolfgang Jäger, Geschäftsführer Lemgo Marketing e.V., freut sich über die Gratisfahrten der Busse am Samstag – weil sie zugleich die Gastronomie und den Einzelhandel weiter stärken. „Die Einkaufsstadt Lemgo ist DIE Top-Adresse in Lippe“, berichtet er. „Unsere frisch sanierte, 800 Meter lange Fußgängerzone und die vielen weiteren attraktiven Geschäfte ziehen zahlreiche Menschen auch aus dem Umland an. Die Besucherfrequenz reicht bis zu 9.000 Personen am Tag – und dieses tolle STADTBUS- und Regionalbus-Angebot trägt dazu bei! Ein herzliches Dankeschön geht also auch an die beteiligten Busunternehmen, dass sie dieses Angebot mit den Stadtwerken möglich machen!“

Zu diesen Mobilitätspartnern zählen die Omnibusbetriebe Linke und Karl Köhne sowie die Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe. Und alle drei sind mit Begeisterung dabei – obwohl sie auf die Samstagseinnahmen verzichten, ohne dafür einen Ausgleich zu erhalten. „Von uns sind sowohl Regionalbusse als auch STADTBUSSE im Einsatz – gemeinsam mit dem Omnibusunternehmen Linke decken wir den Linienverkehr in Lemgo ab“, berichtet Sven Oehlmann, Geschäftsführer der Karl Köhne Omnibusbetriebe GmbH. „Wir freuen uns, wenn die Bürger*innen dieses kostenfreie Samstagsangebot rege nutzen und die Busse als umweltschonendes Verkehrsmittel auch an anderen Tagen für sich entdecken.“

Die STADTBUS-Freifahrten am Samstag gelten ausschließlich in Lemgo und den angeschlossenen Ortsteilen. Wer darüber hinaus mobil sein möchte, kauft wie gewohnt das entsprechende Ticket.

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.