Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Die Ermittlungen dauern an.

Nach dem tragischen Tod eines fünfjährigen Jungen aus Lemgo in einer Kita in Lemgo-Lieme (Wir berichteten bereits: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5008106) ermitteln die Behörden wegen fahrlässiger Tötung gegen einen 46-jährigen Lemgoer, der den Anhänger dort abgestellt hat. Der Anhänger, der dem kirchlichen Träger des Kindergartens gehört, wurde auf das Grundstück gestellt, um Sperrmüll zu entsorgen. Zum Zeitpunkt des Vorfalls war dieser noch nicht beladen. Das Fahrzeug wird durch einen Sachverständigen untersucht.

Aufgrund verschiedener Umstände konnten bislang noch nicht alle möglichen Zeuginnen und Zeugen befragt werden.

Die Obduktion des Leichnams fand am heutigen Mittwoch statt. Der kleine Junge verstarb an den Folgen seiner bei dem Unfall erlittenen Verletzungen.

 

Quelle: Polizei Lippe

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.