Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Beim Marktkauf Lemgo wurde ein 77-jähriger Opfer des Trickdiebstahls.

Nachdem wir gestern von einem Trickdiebstahl berichteten, der sich am Dienstag in Bad Salzuflen ereignet hatte, gab es eine ähnliche Tat in Lemgo. Einem 77-jährigen Lemgoer wurde am Mittwoch die Geldbörse entwendet. Der Diebstahl geschah gegen 13:40 Uhr im Eingangsbereich des Marktkaufes in der Grevenmarschstraße. Der 77-jährige trug während des Verlassens des Marktes eine Pflanze auf dem Arm, als er von dem unbekannten Täter angesprochen wurde. Dabei "rempelte" der Dieb den Lemgoer an. Erst später bemerkte er das Fehlen seiner Geldbörse, die er in einer Jackentasche verstaut hatte. Darin befanden sich etwas Bargeld sowie persönliche Papiere. Der Trickdieb ist ca. 175 cm bis 180 cm groß und sprach mit Akzent. Er trug dunkle Kleidung sowie einen Mund-Nase-Schutz. Möglicherweise hat der Täter mehrfach mit dieser oder ähnlichen Maschen versucht, anderen Menschen die Portemonnaies zu stehlen. Es ist denkbar, dass der oder die Täter im Markt beobachtet haben, wo potentielle Opfer ihre Geldbörsen verstauten. Ihre Beobachtungen dazu nimmt das Kriminalkommissariat 5 in Bad Salzuflen unter der Telefonnummer 05222/98180 entgegen.

 

Quelle: Polizei Lippe.

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.