Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Zeugen für die rücksichtslose Fahrt werden gesucht.

Dienstagabend überholte der Fahrer oder die Fahrerin eines silberfarbenen BMWs der 5er-Reihe auf der B 66 und gefährdete dabei andere Verkehrsteilnehmende. Anschließend flüchtete der Wagen vor der Polizei. Gegen 21:15 Uhr befand sich der Wagen in der Ortsdurchfahrt Dörentrup unmittelbar vor einem Streifenwagen. Zwischen dem Ortsausgang und der folgenden Kreuzung (Oelentrup) überholte der/die Fahrzeugführer:in einen vorausfahrenden Wagen. Dabei musste ein anderes Fahrzeug im Gegenverkehr eine Gefahrbremsung vollziehen, um nicht mit dem BMW frontal zu kollidieren. Daraufhin nahm die Streifenwagenbesatzung die Verfolgung des BMWs auf und wollte ihn anhalten. Als der/die Fahrer:in des Wagens das erkannte, wurde der BMW stark beschleunigt. Trotz eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn fuhr der BMW mit stark überhöhter Geschwindigkeit nach Bega und von dort weiter nach Betzen. Um andere Verkehrsteilnehmende nicht zu gefährden, ließen die Beamten absichtlich Abstand zu dem BMW. Dadurch verloren sie das Fahrzeug im OT Wendlinghausen aus den Augen. Eine Zeugin sah den Wagen in Richtung Spork weiterfahren. Das Kennzeichen des Wagens ist der Polizei bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise, wo der silberfarbene BMW am Dienstagabend aufgefallen ist. Insbesondere wird der Verkehrsteilnehmende gebeten sich zu melden, der aufgrund des Überholmanövers auf der B 66 eine Vollbremsung vollziehen musste. Zeugen melden sich bitte unter 05222/98180 beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen.

Quelle: Polizei Lippe

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.