Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

A A A

Eine Lemgoerin und eine Salzuflerin sollten angeblich eine Strafe zahlen.

Die beiden Lipperinnen erstatteten Anzeige, nachdem sie von vermeintlichen städtischen Mitarbeitern angerufen waren, die sie aufgrund angeblich falsch sortierter Mülltonnen zur Kasse bitten wollten. Die beiden Frauen ließen sich jedoch von dem Anrufer nicht irreführen und stellten kritische Rückfragen. Verunsichert gab der Mann auf und stellte keine konkreten Geldforderungen.

Das zuständige Kriminalkommissariat 6 hat laut Polizei die Ermittlungen aufgenommen: "Falls Sie ähnliche Anrufe erhalten, geben Sie keine persönlichen Daten wie Bankverbindungen oder ähnliches preis und lassen Sie sich nicht zur Zahlung überreden. Offizielle Bußgeldbescheide werden Ihnen nicht auf diese Weise am Telefon mitgeteilt. Beenden Sie das Gespräch und informieren Sie die Polizei."

Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst.

Unterstützen Sie uns mit einem Abo oder einer Spende.